Ökotourismus, Umwelt, Mensch und Natur im Gleichgewicht

Auf dem Bauernhof und Agriturismo Le Tore wird der Müll getrennt und dabei der Biomüll im Betrieb selbst verwertet (Futter für die Tiere und Düngung der Felder).

 

Wir verwenden Sparglühbirnen und  unsere Gäste werden aufgefordert das Wasser nicht zu verschwenden. Wir raten unseren Gästen auch die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen, um die Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu besichtigen.

 

Wir haben auch sehr oft Gäste, die über die Monti Lattari zu Fuß zu uns kommen. Wir produzieren durch das Schneiden der Bäume sehr viel Holz, das wir in Zukunft selbst verwerten werden. Ausserdem haben wir den Wasserverbrauch auf den Feldern erheblich reduziert, indem wir das Sähen und Umsetzen zu ganz betimmten Jahreszeiten tätigen.

 

Wir versuchen auch die Verpackung unsrer Produkte auf das Notwendigste zu reduzieren. Die Felder  werden in der Nacht nicht beleuchtet und die Zufahrtsstrassen haben photovoltaische Lampen. Die Gäste erhalten von uns Taschenlampen. 

 

vedutacapri 

L'azienda agricola Le Tore ha stretto un accordo di collaborazione con il FAI (Fondo Ambiente Italiano) e con la proprietà FAI della Baia di Ieranto, per organizzare escursioni e visite didattiche.